Behandlung des Corona Virus |

Behandlung des Corona Virus

Aus der Ansprache der Vereinigung von Bicknell Young aus dem Jahr 1916

Hier geht’s zum englischen Originaltext.


Leben ist die primäre Tatsache und Tod der primäre Irrtum oder die Lüge über die Tatsache. Das wahre Wesen des Lebens steht dem Tod entgegen. Es kann im Leben niemals irgendeinen Tod geben, noch gibt es irgendeine Art von Leben, die jemals den Tod hervorbringt oder erfährt. Der Behauptung, dass Lebewesen in den Körper eindringen und den Tod herbeiführen können, muss begegnet werden, und zwar nicht als Keime und Mikroben, sondern als bloßer Glaube oder geistige Suggestion, deshalb handhabt man es, wenn man weiß, dass Leben unendlich, kontinuierlich, unveränderlich, unsterblich, vollständig und harmonisch ist. Es produziert niemals etwas, das sich selbst unähnlich ist. Es gibt keinen Tod im Leben, keinen Tod vom Leben, keinen Tod zum Leben, KEINEN Tod irgendwo – denn Leben ist Gott, und Gott ist Alles! Deshalb ist Leben Alles.